Innendämmung

Eine Dämmung der Wände schützt vor einem enormen Energieverlust und kommt auf diese Weise der Umwelt zugute. Weiterhin lassen sich hohe Heizkosten sparen. Besitzt ein Haus noch keine gut isolierte Gebäudehülle, sollte ein Fachmann eine geeignete Wärmedämmung anbringen.

Bei einem Altbau ist aufgrund seiner historischen Bauweise oft keine Außendämmung der Wände möglich. Vor allem bei denkmalgeschützen Gebäuden darf eine Fassadendämmung oftmals nicht angebracht werden. Oder Sie möchten als Wohnungseigentümer die Dämmung Ihrer Räume erhöhen, können aber als einer von vielen Eigentümern keine Außendämmung aufbringen. Auch kann eine Fassadendämmung je nach baulichen Gegebenheiten Kosten in höherem Maße verursachen, die nicht tragbar sind.

In all diesen Fällen ist eine Innendämmung die richtige Alternative.

Auch bei Problemen mit Schimmelbildung durch Kondenswasser ist einigen Fällen eine Innendämmung die beste oder sogar einzige Möglichkeit die Problemstellen dauerhaft zu beseitigen. Sie erhalten wieder ein gesundes und angenehmes Wohnklima.

Seitz Malerwerkstätten beratet sie gerne vor Ort zu geeigneten Materialien und Systemen der Innendämmung zur Vermeidung von Schimmelbildung. Dabei betrachten wir die Raumluftfeuchte, messen Oberflächentemperaturen und Bauteilfeuchte und beraten sie zu geeigneten Dämmstärken.

Die Seitz Malerwerkstätten empfehlen zum Beispiel im Wohnbereich kapillaraktive Innen-Dämmstoffe wie Kalziumsilikatplatten, die Feuchtigkeit aus dem Innenraum aufnehmen und wieder an die Raumluft abgeben können. Die Feuchtigkeit in der Luft wird durch die Platten reguliert und das Wohnklima ist spürbar angenehmer.

Nicht nur in Privathaushalten, sonder auch in öffentlichen und gewerblichen Bereichen wird dieses Dämmsystem seit Jahren von Seitz Malerwerkstätten eingebaut und erfreut zufriedene Kunden.

In dem Fall eines privaten Schwimmbads wurde durch Seitz Malerwerkstätten eine Innendämmung aus PS-Hartschaum mit einer Aluminium-Dampfsperre auf der Innenseite der Platten angebracht. Die Dämmung wurde mit einem Putz überzogen, der für das anhaltend feuchte Klima im Schwimmbad geeignet ist. Der Bauherr kann sich nun über die guten Dämmwerte und eine sehr ansprechende und fugenlose Oberflächengestaltung freuen.

unsere Zertifikate für Innendämmung